LokalStadt Lüdenscheid

Wanderung für Menschen mit Demenz


Das Netzwerk Demenz lädt für kommenden Mittwoch, 7. September, zu einer kleinen Wanderung in den Stadtpark ein: Los geht?s um 14 Uhr am Familienwald, Ziel ist das AWO-Seniorenzentrum an der Parkstraße. Das Angebot richtet sich an Menschen, die an Demenz erkrankt sind, sowie an deren Angehörige. Telefonische Anmeldungen nimmt die Stabsstelle Demografie und Sozialplanung der Stadt Lüdenscheid entgegen.

„Der Weg ist barrierearm und auch mit Rollstühlen und Rollatoren passierbar“, versprechen die Organisatoren. Außerdem werden die Teilnehmenden auf der Lichtung im Stadtpark eine Pause einlegen, ehe es zum AWO-Seniorenzentrum weitergeht. Hier werden dann Kaffee und Kuchen serviert. Für musikalische Unterhaltung in geselliger Runde sei ebenfalls gesorgt, kündigt die städtische Stabsstelle an.

Die Teilnahme an der Wanderung, die zum achten Mal angeboten wird, ist kostenlos. Weil die verfügbaren Plätze aber begrenzt sind, werden Interessenten darum gebeten, sich bis spätestens Mittwoch um 12 Uhr telefonisch unter 02351/17-2307 bei Yasemin Kanca anzumelden. Die Wanderung findet auch bei Regen statt.

Ebenfalls wichtig: Alle Teilnehmenden müssen vorab ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis vorweisen, das eine offizielle Teststelle attestiert hat. Andernfalls wird Besuchern der Zutritt zum AWO-Seniorenzentrum gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen verwehrt.

Lüdenscheid, 02. September 2022



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"