LokalStadt Lüdenscheid

Wandel(n) in der Altstadt


„Die Altstadt im Wandel“ – das nimmt ein neues Format des Altstadtbüros an der Luisenstraße wortwörtlich: Gemeinsam mit der Stadtbücherei, der städtischen Musikschule und der Musikschule Auth plant das Büro für den Spätsommer so genannten „Wandelgänge“. 

An drei aufeinanderfolgenden Terminen finden jeweils mittwochs diese kleinen kulturellen Rundgänge statt. Los geht es immer um 17 Uhr vor dem Altstadtbüro an der Luisenstraße 19: am Mittwoch, 22. September, 29. September und 6. Oktober. An jeweils drei Stationen erleben spontane Zuhörer und „Wandelgänger“ kleine künstlerische Darbietungen musikalischer oder poetischer Art.

So bringen beim ersten Rundgang am 22. September die Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule die Gassen zum Klingen. Auf Märchen im „Kamichibai-Format“ dürfen sich Zuschauer und Zuhörerinnen des zweiten Rundgangs freuen. Zum Abschluss der kleinen Serie tragen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Auth musikalische Leckerbissen bei.

„Mit diesem Format möchten wir zeigen, dass man auch mit wenig Aufwand die Altstadt interessanter machen kann. Wir starten diesen Herbst mit der Serie von drei Rundgängen als Auftakt und hoffen, dass noch viele weitere Altstadt-Wandelgänge folgen werden – mit musikalischen, poetischen, geschichtlichen, akrobatischen, kulinarischen oder ganz anderen Beiträgen“, so Dorothee Linneweber, eine der beiden neuen Quartiersmanagerinnen vom Altstadtbüro.

„Wir hoffen, dass die Menschen Spaß an den Rundgängen haben und sich auch gute Gespräche im Publikum entwickeln. Das sind wichtige Beiträge zum städtischen Leben“, ergänzt Eva Stuke-Voswinckel, ebenfalls Quartiersmanagerin.

Wem die Idee der „Wandelgänge“ gefällt und wer in diesem Rahmen selbst sein Talent vor kleinem Publikum zeigen möchte oder noch ganz andere Ideen für die Altstadt hat, der kann gerne Dorothee Linneweber unter der Rufnummer 0157/ 39 60 69 75 kontaktieren. Jeden Mittwoch in der Zeit von 14 bis 19 Uhr stehen die Quartiersmanagerinnen auch zum persönlichen Gespräch im Altstadtbüro an der Luisenstraße 19 bereit.

Lüdenscheid, 17. September 2021



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"