LokalStadt Lüdenscheid

Vorschulkinder aus Wettringhof „Stark in Action“


Die Wirkung von Körpersprache, effektive Befreiungstechniken, selbstbewusstes Auftreten und der richtige Gebrauch der Stimme waren Teile des Projektes „Stark in Action“, das in der letzten Aprilwoche für die Vorschulkinder der Städtischen Kindertagesstätte Wettringhof gemeinsam mit Trainer Claas Altenähr durchgeführt wurde.

In kleinen Rollenspielen probten und besprachen die Kinder unter Anleitung den Umgang mit Fremden oder in gefährlichen Situationen. Die Mädchen und Jungen konnten den sicheren Stand lernen und haben geübt, sich nicht herumschubsen zu lassen. Für den anstehenden Wechsel auf die Grundschule gab das eine gehörige Portion Mut und Selbstsicherheit.

Auch vor der Gruppe zu sprechen und dabei stark und sicher zu stehen, gehörte zu den Inhalten des Projektes. Eine Situation, die jetzt bald auf alle Vorschulkinder zu kommt.

Vielleicht werden die Kinder auch in der Grundschule noch einmal alle Themen üben können. Das Projekt hat allen Kindern und auch den teilnehmenden Erzieherinnen gut gefallen und vor allem auch viel Spaß gemacht.

Lüdenscheid, 05.05.2022



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"