LokalStadt Lüdenscheid

Rathausbesuch ab 1. Juni ohne Zugangsbeschränkungen


Die meisten Corona-Beschränkungen im Rathaus und in allen weiteren städtischen Einrichtungen werden ab Mittwoch, 1. Juni, aufgehoben. Das bedeutet für die Besucherinnen und Besucher des Rathauses: Sie können während der Sprechzeiten des Rathauses über den Haupteingang, den Bürgeramtseingang und über den Eingang aus dem Rathaus-Parkhaus das Rathaus betreten und auf direktem Wege zu den Fachdiensten gehen, bei denen sie ein Anliegen haben. Aufgrund der nach wie vor hohen Inzidenzen wird nachdrücklich darum gebeten, eine Maske zu tragen.

Für Besucherinnen und Besucher öffnet das Rathaus an den drei genannten Eingängen von montags bis freitags um 8.20 Uhr – zehn Minuten vor Beginn der Sprechzeiten. Das Rathaus schließt künftig

  • montags bis donnerstags um 17.30 Uhr und
  • freitags um 13 Uhr.

Ab Samstag, 18. Juni, ist das Bürgeramt auch wieder samstags in der Zeit von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet und über den Eingang Bürgeramt zu erreichen.

Aufgrund des derzeit hohen Besucheraufkommens wird für das Bürgeramt vorübergehend ein zusätzlicher Wartebereich im Jürgen-Dietrich-Forum eingerichtet. Die anderen Wartebereiche im Forum werden am 31. Mai aufgelöst.

Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine

Ab Montag, 30. Mai, befindet sich die Anlaufstelle wieder in der „Kinderbetreuung im Rathaus“, direkt neben dem Jürgen-Dietrich-Forum. Die Anlaufstelle ist mit zwei Mitarbeitenden aus den Fachdiensten „Soziale Leistungen“ und „Sonstige Soziale Dienste und Verwaltung“ besetzt sein.

Geöffnet ist sie zu folgenden Zeiten:

montags                          8.30 – 16 Uhr

donnerstags                      8.30 – 16 Uhr

Die Anlaufstelle bleibt aufgrund des Umzugs aus dem Rathaus II am Freitag, 27.Mai, geschlossen.

Dank an Sicherheitspersonal

Seit Beginn der Pandemie hat die Stadtverwaltung zusätzliches Sicherheitspersonal beschäftigt, das Unterstützung bei der Besuchersteuerung im Rathaus geleistet hat. Nach knapp zwei Jahren endet dieser Auftrag nun. Für die gute Zusammenarbeit bedankte sich Frank Kuschmirtz, persönlicher Referent des Bürgermeisters, im Namen der Verwaltung zum Abschied bei dem Sicherheitspersonal der Firma WKS.

Lüdenscheid, 25. Mai 2022



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"