LokalStadt Lüdenscheid

Markierungsarbeiten auf Lenne- und Altenaer Straße


Weiße Farbe ersetzt gelbe „Aufkleber“: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 20./21. Januar, werden Fahrbahnmarkierungen im Kreuzungsbereich der Lenne- und Altenaer Straße erneuert.

Wegen der Vollsperrung der A45 bei Lüdenscheid wurde die Verkehrsführung in diesem Bereich im Dezember 2021 angepasst. Darauf weisen aufgeklebte gelbe Fahrbahnmarkierungen hin, die sich inzwischen jedoch nahezu vollständig vom Asphalt gelöst haben.

Jetzt lassen der Landesbetrieb Straßen.NRW und die Stadt Lüdenscheid die Markierungen erneuern – und haben dafür eine langlebige Lösung gewählt: Die geänderte Verkehrsführung wird in der Nacht zu Freitag mit weißer Fahrbahnmarkierungsfarbe auf den Asphalt gemalt.

Lüdenscheid, 20.01.2022



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"