Vereine

Im Herbst häufen sich die Wildunfälle: Was dann zu tun ist


Auch in diesem Jahr wieder die Bitte, vor allem in Waldgebieten, oder Gebieten mit Wald- Feldgrenzen besonders vorsichtig zu fahren. Wildunfälle häufen sich besonders in der Dämmerung und der Nacht. Wichtig ist auch der Hinweis, dass sich die Problematik nach der Zeitumstellung noch einmal verschärft. Bitte den Fuß vom Gas – zu Eurem Schutz und zum Schutz des Wildes.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/wildunfaelle-unfallgefahr-herbst-100.html

Im Herbst häufen sich die Wildunfälle: Was dann zu tun ist



Hegering Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"