LokalStadt Lüdenscheid

Heute haben wir uns für unsere Straßennamen-Serie eine Straße rausgepickt, die i…


Heute haben wir uns für unsere Straßennamen-Serie eine Straße rausgepickt, die ihr wahrscheinlich alle regelmäßig nutzt: Die „Sauerfelder Straße“. 😃
👉 Heute ist sie eine der Hauptverkehrsachsen Lüdenscheids und hat mit einem Feld nichts mehr zu tun. 🚗🚌🚦
👉 Früher befand sich hier jedoch das Gartengelände der Stadt. 🌿🌻

▶️ Der heutige Straßenname geht auf die Bezeichnung „suerfeld“ zurück, was so viel beudeutet wie das im Süden gelegene Feld.
👉 Das Wort „suer“ hatte mit „sauer“ also eigentlich gar nichts zu tun – es ist einfach falsch ins Hochdeutsche übertragen worden. 🤷‍♀️

🏠🏘 Bebaut wurde das Gebiet übrigens erst recht spät:
✅ nach 1850 im oberen
✅ und nach 1880 im mittleren und unteren Teil der Straße.

➡️ Mit freundlicher Genehmigung zitiert aus „Die Lüdenscheider Straßennamen. Bedeutung, Geschichte, Geschichten“ von Gerhard Geisel und Dietrich Leutloff. 😊👍

Kommt gut in die neue Woche! 😎






Rathaus Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"