Lokal

Für 250 Euro wollten Schädlingsbekämpfer in #Iserlohn am Freitag ein Wespennest …

Für 250 Euro wollten Schädlingsbekämpfer in #Iserlohn am Freitag ein Wespennest beseitigen. Das war am Telefon vereinbart. Tatsächlich zahlte die Vermieterin über 1000 Euro – und die Wespen surren immer noch im Rollladenkasten. Die Geschichte: https://t.co/16A7lScnzI
#PolizeiMK https://t.co/UohouGQU0k

Polizei NRW MK by Polizei NRW MK

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"