LokalStadt Lüdenscheid

Dreikönigssingen am Rathaus


Rund 30 Sternsinger haben am Donnerstag, 6. Januar, im Gänsegärtchen neben dem Rathaus gesungen und Spenden für Kinder in Not gesammelt. Bürgermeister Sebastian Wagemeyer hat die Sternsinger empfangen und sich für ihr Engagement bedankt.

„Ich freue mich, dass ihr alle heute hier seid und singt, noch dazu in euren tollen Kostümen, um so Menschen in Not zu helfen“, lobte er die Kinder und Jugendlichen und wünschte ihnen alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr. Das Schild mit dem Segen für das Jahr 2022 (20*C+M+B+22), das die Sternsinger mitgebracht hatten, wurde – wie bereits in den Vorjahren – an einer Säule im Jürgen-Dietrich-Forum angebracht.



Stadt Lüdenscheid

https://www.luedenschein.de/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"